FDP Kreis Euskirchen

Herbrand kandidiert erneut für den Wahlkreis Euskirchen/Rhein-Erftkreis II

Markus Herbrand bei seiner Kandidatenrede

Am Samstag haben wir unsere Wahlversammlung zur Aufstellung eines Bundestagskandidaten für die kommende Bundestagswahl, sowie unseren Kreisparteitag unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen durchgeführt. Dabei haben wir unseren Bundestagsabgeordneten Markus Herbrand wieder und mit deutlicher Mehrheit zu unserem Kandidaten gewählt. Herzlichen Glückwunsch, Markus! Bei seiner Vorstellungsrede ging der Bundestagsabgeordnete vor allem auf den Umgang und die Folgen der Corona-Pandemie ein. Auch unser Kreisvorsitzender Frederik Schorn, der die Versammlung eröffnete und abschloss, äußerte sich zu diesem Thema.

Auf unserem Parteitag wurden die Delegierten und Ersatzdelegierten für den kommenden Landesparteitag gewählt, bei dem wir Markus dann auf der Landesliste platzieren wollen. Neben Markus und Frederik werden Jan Griskewitz, Günther Kirchner und Dr. Ingo Wolf an dem Landesparteitag teilnehmen.